Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Wer die Neuanschaffung auf die letzten fünf Monate dieses Jahres herausgezögert hat, könnte nun im Vorteil sein, denn es gibt eine Pressemitteilung vom 13.07.2016 des Bundesministeriums für Finanzen, nachdem neue, weitere Anforderungen an die Kassensysteme in naher Zukunft gestellt werden. Danach müssen elektronische Registrierkassen künftig über eine "zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung" verfügen. Dies habe das Bundeskabinett am 13. Juli 2016 mit dem "Entwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulation an digitalen Grundaufzeichnungen" beschlossen. Die Bundesregierung möchte Steuerhinterziehung durch manipulierte Kassenaufzeichnungen bekämpfen und schickt daher erneut relativ neue Kassensysteme in naher Zukunft in die Verschrottung. Es ist geplant, die Sicherheitseinrichtung verpflichtend ab dem 1. Januar 2020 einzusetzen.